Retriever vom Eichelberg

 

Der Signal-Hund 


Der Signalhund ist ein speziell ausgebildeter Assistenzhund, der Menschen mit Gehörlosigkeit auf Geräusche und Gefahren aufmerksam macht.

Das Anzeigen von Geräuschen wie das Läuten an der Tür, das Schreien eines Babys oder das Klingeln eines Weckers gehört zu den Aufgaben eines Signal-Hundes.

Das Anzeigen von Gefahren welche sich von hinten nähern, wie z.B. Fahrzeuge gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie das Anzeigen eines Feueralarmes.


Der Hund muss neugierig auf Geräusche sein welche in seiner Umgebung entstehen und möchte darauf reagieren, jedoch nicht auf jede Kleinigkeit mit bellen reagieren. Diese Eigenschaft kann ein Hund nicht erlernen. Mit dieser Eigenschaft muss er geboren sein und sie muss von Beginn an gestärkt werden.



Ein Signalhund hilft Gehörlosen bei vielen
Alltagssituationen, z.B. das 
Anzeigen:

des Läuten an der Tür
des Klingeln des Weckers
des Anbrennen des Topfes auf dem Herd
des Rufen eines Kindes
des Weinen des Babys
des Annähern eines Fahrzeuges beim Überqueren einer Strasse
eines Einbrechers
des Feueralarmes

Dadurch wird erreicht:


generell mehr Sicherheit (Straßenverkehr, Küche)
weniger Fremdhilfe notwendig
regelmäßiges außer Haus gehen => erhalten einer Arbeitsstelle
besserer Nachtschlaf
weniger Depressionen, Angst
mehr Selbstbewusstsein, Unabhängigkeit


Typische geeignete Rassen:


Prinzipiell keine spezifische Rasse notwendig, allerdings müssen die oben genannten Fähigkeiten vorhanden sein






 

Kontakt:

 

 

 

 

 


 


 

 

josera
www.josera.de

 

Hier befinden Sie sich auf den Seiten von:

Retriever vom Eichelberg mit vielen Informationen zu Golden Retriever, Flatcoated Retriever und Welpen

 

 

 

 

Wir sind Vertriebspartner !

Über uns können Sie  Produkte von Josera erhalten, einfach vorbei kommen oder anrufen:

Tel. 07222-9676650