Retriever vom Eichelberg

 

Schul-/Therapiehunde


Zur besseren Lesbarkeit beschränken wir uns auf die Schulhundform.


Schulhunde sind Begleithunde von Lehrern und Therapeuten. Durch einige Erfahrungen in diesem Bereich wurde festgestellt, dass das Lernen sowie die Therapien einfacher und wirkungsvoller sind. 


Schulhunde sind durch einen Eignungstest ausgewählte Hunde.

Denn nicht jeder Hund ist aufgrund seines Charakters für diesen Einsatz geeignet.

Auch hier ist wie bei den Assistenzhunden noch keine gesetzliche Regelung vorhanden.


Wir begleiten Sie von Anfang an:

  • Auswahl des Hundes
  • Ergänzung zur Grunderziehung
  • Spezialaufgaben, abgestimmt auf den Einsatzort
  • Abnahme der theoretischen und praktischen Prüfung    

    > Nachweis der Sachkunde des Halters und Eignung des Hundes als Schulhund



Ausbildung und Kosten